Fuss-Orthopädie Summermatter: Visp, Brig, Oberwallis, Einlagen, Gang-Analyse, Orthopädische Masseinlagen, Massschuhe, Fuss-Orthesen, Fuss-Prothesen

Einlagenversorgung

So Einzigartig wie unser Körper, so einzigartig ist unsere Einlagenherstellung durch unsere langjährige Erfahrung und unseren Möglichkeiten. Durch unsere intensive Kundenbetreuung und die grosse Anzahl von Kundenrückmeldungen konnten wir unser Einlagenkonzept optimieren, Wir verfügen über verschiedene Herstellungsverfahren, so ist für jeden etwas dabei.

Akute Fersenspornschmerzen werden  durch eine Aussparung im Fersenbereich der Mass-Einlage entlastet. Dazu tasten wir den Schmerzpunkt an der Ferse ab, um ihn zu markieren. An der markierten Stelle wir eine Lochentlastung mit spezieller Weichpolsterung zur lokalen Druckminderung eingearbeitet.

Verkürzungsausgleiche im Schuh werden in der Regel nur bis 8mm vorgenommen. Bei einer Masseinlagen kann der Ausgleich fest mit der Einlage verbunden werden.

Schockabsorbierende Materialien unter der Ferse an einer Mass-Einlage angebracht, bringen oft schnelle Schmerzlinderung. Der Vorteil ist, dass neben der Stossdämpfende Eigenschaften der Einlage, dieser durch eine Supinationsstütze am Fersenbeinbalkon abgestützt wird und  die Ferse ins Lot gebracht wird.